Rhythmusprojekt

Unser Musikprojekt „Rhythmus macht Schule – Schule macht Rhythmus“ findet in Zusammenarbeit mit Musikpädagogen der Musikschule Pinkafeld statt.
Das Projekt dauert jeweils zwei Schuljahre und wird in drei Klassen durchgeführt. Die Teilnahmegebühren pro Semester sind an die Musikschule zu bezahlen.

Im Teamteaching mit der jeweiligen Klassenlehrkraft werden unterschiedlichste Bereiche und Inhalte der Musik mit Instrumenten und Klangkörpern erarbeitet:

    Bodypercussion – rhythmische Übungen

    Malen/Bewegen nach Musik – fühlen der Musik

    Boomwhackers als Begleitinstrumente nutzen

    Cajon – „Kistentrommel“

    Trommeln – verschiedene Arten

    Notenwerte – Ganze, Halbe, Viertel, …

    Pausenwerte – Ganze, Halbe, …

    Taktarten – Viervierteltakt, Dreivierteltakt, …

    Orff-Instrumente – Glockenspiel, Xylophon, Metallophon, …

    Cup songs – Becherrhythmik

    Komponisten und deren Werke kennenlernen – Klassik bis Moderne

    Lieder erlernen und begleiten

    Hörerziehung

    Öffentliche Auftritte und Schulfeste mitgestalten

Das Vermitteln von Freude an Musik ist ein wichtiges Ziel unseres Projektes. Die Kinder sind begeistert und nehmen positive Erfolgserlebnisse aus diesen Stunden mit in den Schulalltag.