Sprachheilkurs erleben mit allen Sinnen

Sprachheilkurs erleben mit allen Sinnen

Am 17. 6. 2019 hatten die Schüler im Sprachheilkurs die Möglichkeit, bei verschiedenen Stationen ihre Wahrnehmung durch diverse Spiele zu schärfen.

Es gab ein Klangmemory und ein Spiel zur Anlauterkennung für die auditive Wahrnehmung. Für die Mundmotorik waren ein Pusteparcours und ein Geschicklichkeitsspiel mit Wasser aufgebaut. Bei einem Riesenmemory wurden die visuelle Wahrnehmung und die Merkfähigkeit trainiert. Viel Spaß bereitete den Schülern die selbst gemachte Knete (aus Maismehl und Rasierschaum) und ein Tastmemory!

Die Sprachheillehrerinnen

Beate Feichtinger-Konczer
Silvia Saurer